Rochsburg - Wanderweg bleibt gesperrt

Lunzenau.

Seit Ende vergangenen Jahres ist der Wanderweg um die Rochsburg gesperrt. Grund ist eine marode Holzbrücke, die den Sicherheitsanforderungen nicht mehr genügt. Das teilt Lunzenaus Bürgermeister Ronny Hofmann (CDU) mit. Reparatur oder Neubau seien nicht einfach zu bewerkstelligen, vor allem wegen der Hanglage der Brücke. Zudem ist der Wald in Privatbesitz. Die Stadt sei mit dem Besitzer im Gespräch, um eine Lösung zu finden, damit der beliebte Weg bald wieder sicher genutzt werden kann. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...