Rockkonzert auf 2021 verschoben

Rußdorf.

In der Stadthalle Limbach-Oberfrohna finden wegen der Coronapandemie und der damit verbundenen Einschränkungen für Besucher und Künstler seit Monaten kaum Veranstaltungen statt. Nun muss jedoch auch ein Gastspiel verlegt werden, das die Mitarbeiter bislang unter freiem Himmel veranstalten wollten: einen Auftritt der AC/DC-Coverband Barock. Er soll nun nach Angaben der Konzertveranstalter im nächsten Jahr im Sonnenbad Rußdorf stattfinden. Ursprünglich war das Konzert für den 15. August geplant, neuer Termin ist der 14. August 2021. Bereits gekaufte Karten sind weiterhin gültig. Hinter Barock verbirgt sich eine fünfköpfige Band aus Süddeutschland. Sie spielt nicht nur die Hits von AC/DC, sondern bringt auch Pyrotechnik, Konfetti und die legendäre Glocke für den Hit "Hells Bells" mit, falls der Veranstalter das möchte. (jop)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.