Sachschaden durch Feuer auf Balkon

Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro ist am Freitagmorgen bei einem Brand im Stadtteil Hilbersdorf entstanden. Wie die Polizei mitteilte, war auf dem Balkon einer Wohnung an der Klarastraße ein Feuer ausgebrochen, durch das Inventar und die Fassade des Gebäudes beschädigt wurden. Die Mieter der Wohnung, eine 43-jährige Frau und ein 38-jähriger Mann, hatten den Brand bemerkt und sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen der Ermittler von einer fahrlässigen Brandstiftung aus. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.