Sachsengespräch - Ministerpräsident kommt ins Stadion

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer will mit Chemnitzern ins Gespräch kommen. Innerhalb seiner Reihe "Sachsengespräch" lädt er gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig für 30. August ins Stadion an der Gellertstraße ein. Der Ideen- und Gedankenaustausch, so heißt es aus der Staatskanzlei, soll 19 Uhr beginnen. An unterschiedlichen Thementischen werde über die Zukunft Sachsens, deren Gestaltung und die Zusammenarbeit in der Gesellschaft geredet. Vertreten sind auch Minister und Staatssekretäre aus allen sächsischen Ministerien, heißt es in der Ankündigung. Die Gesprächsthemen sollen von Bildung und Sicherheit über Straßen, Radwege und öffentlicher Nahverkehr bis zum Breitbandausbau reichen. Anmeldungen sind nicht erforderlich. (dy)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...