Saisonende - Freibad schließt erst Ende September

Rußdorf.

Während die städtischen Freibäder in Chemnitz die Badesaison bereits beendet haben oder dies in wenigen Tagen tun, bleibt das Sonnenbad Rußdorf noch mehrere Wochen geöffnet. Als letzter Badetag ist der 28. September vorgesehen, wie Badchef Dirk Schuler auf Anfrage mitteilte. "Die Wetterprognosen für den September sehen nicht schlecht aus", sagt er zur Begründung. Allerdings behalte man sich vor, das Bad bei regnerischem Wetter wie am Donnerstag gar nicht erst zu öffnen. Darüber werde kurzfristig bei Facebook informiert, sagte Schuler. Bislang wurden in diesem Jahr in der Einrichtung etwa 49.000Besucher gezählt. "Das ist mit Abstand ein neuer Rekord", sagte Schuler. Vor der Modernisierung waren pro Saison durchschnittlich 14.000 Gäste gekommen. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...