Sanierung - Bau in Sporthallen vor dem Abschluss

Helbersdorf/Markersdorf.

Mit Beginn des kommenden Schuljahres sollen im Süden der Stadt drei Schulsporthallen wieder genutzt werden können. Wie die Stadtverwaltung informiert, ist die Sporthalle der Georg-Götz-Förderschule für Hörgeschädigte in Helbersdorf komplett saniert worden. Die Kosten für die Arbeiten gibt die Stadt mit etwa einer Million Euro an. In Markersdorf sollen im August die Bauarbeiten in den beiden Sporthallen am Schulstandort Arno-Schreiter-Straße abgeschlossen sein. Die Kosten für die Komplettsanierung belaufen sich nach Rathaus-Angaben auf insgesamt über zwei Millionen Euro. Die Arbeiten in diesen beiden Hallen stehen im Zusammenhang mit der Sanierung des Gebäudes Arno-Schreiter-Straße 1, die bis zum Ende der Sommerferien ebenfalls ab- geschlossen sein soll. Die Kosten dafür betragen etwa 1,8 Millionen Euro. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...