Schauspieler Bjarne Mädel bei "Tatortreiniger-Filmnacht" auf dem Chemnitzer Theaterplatz zu Gast

Schauspieler Bjarne Mädel (links im Bild) und Regisseur Arne Feldhusen auf dem Theaterplatz in Chemnitz.

Schauspieler und Grimme-Preisträger Bjarne Mädel ist am Dienstagabend prominenter Gast der Filmnächte auf dem Theaterplatz. Dort läuft ab 21 Uhr "Die große Tatortreiniger-Nacht". Gezeigt werden sechs Folgen der fünften Staffel der Serie, in der Bjarne Mädel den Tatortreiniger Heiko "Schotty" Schotte spielt und sich mit existenziellen Fragen beschäftigt.

Der Schauspieler sowie der Regisseur der Serie, Arne Feldhusen, werden sich die sechs Folgen gemeinsam mit den Besuchern der Filmnächte vor dem Opernhaus anschauen. Zuvor geben sie Autogramme. "Es macht Spaß, mit vielen anderen gemeinsam die Serie zu gucken und dabei zu lachen", sagte Bjarne Mädel kurz vor Beginn. Während Arne Feldhusen, auch Regisseur von Serien wie "Stromberg" und "Ladykracher", zum ersten Mal in Chemnitz zu Besuch ist, war Bjarne Mädel schon mehrfach in Chemnitz zu Gast. Er habe einen befreundeten Schauspieler besucht, der eine Zeit lang in der Stadt Theater spielte, sagte Bjarne Mädel. (hfn)

0Kommentare Kommentar schreiben