"Schlingel"-Film wird in Moskau gezeigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Chemnitzer Kinderfilmfestival "Schlingel" bringt den Kinderfilm "Fritzi - eine Wendewundergeschichte" nach Moskau. Die Aufführung steht im Zusammenhang mit einer geplanten Russland-Reise des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Das hat eine Sprecherin des Sächsischen Kinder- und Jugendfilmdienstes in Chemnitz mitgeteilt, der Ausrichter des 1996 initiierten "Schlingel"-Festivals in der Stadt ist. "Fritzi" hatte 2019 Premiere und wurde auch beim "Schlingel" gezeigt. Die besten Filme aus der Rubrik "Blickpunkt Deutschland" gehen nach der Vorführung mit den Festivalmachern auf eine Auslandstournee. Die Aufführung von "Fritzi" beim Moscow-International-Film-Festival ist für Freitag dieser Woche geplant. Das nächste Chemnitzer Internationale Filmfestival "Schlingel" soll in diesem Jahr vom 9. bis 16. Oktober stattfinden. (ros)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.