Schloßchemnitz - Jugendlicher bei Raub verletzt

Bei einer Feier am Küchwaldring ist ein 16-Jähriger am Freitag kurz vor 22.30 Uhr beraubt und leicht verletzt worden. Laut Polizei haben zwei 17-Jährige, die ebenfalls bei der Feier waren, dem Opfer einen Kasten mit Leergut entwendet. Als der 16-Jährige die Tatverdächtigen verfolgte, wurde er offenbar zu Boden gestoßen und getreten. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. (gp)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...