Schloßchemnitz - Kollision mit Gegenverkehr

Mit leichten Verletzungen haben Autofahrer am Montag einen Zusammenstoß im Stadtteil Schloßchemnitz überstanden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam es dazu, als die 51-jährige Fahrerin eines BMW auf der Christian-Wehner-Straße in Richtung Blankenauer Straße unterwegs war. Kurz nach der Kreuzung Emilienstraße geriet der BMW aus bisher unbekannter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen. Durch den Anstoß wurde der Mazda gegen ein Werbeschild geschoben. Umherfliegende Teile beschädigten einen Skoda. Die BMW-Fahrerin und der 36-jährige Mazda-Fahrer wurden leicht verletzt. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...