Schloßteich - Hauptstrahl der Fontäne defekt

Wegen eines technischen Defekts, der am Freitag festgestellt wurde, ist die Fontäne im Schloßteich voraussichtlich bis nach Pfingsten nur eingeschränkt in Betrieb. Es funktioniere lediglich der äußere Ring der Anlage, teilte die Stadtverwaltung am Nachmittag mit. Der fehlerhafte Hauptstrahl werde durch Mitarbeiter des Grünflächenamtes schnellstmöglich repariert, hieß es weiter. Die Fontäne war vor Saisonbeginn 2017 für rund 122.500 Euro komplett erneuert worden. In diesem Jahr ist sie seit Mitte März in Betrieb. Am heutigen Samstag ab 11 Uhr wollen Mitglieder der Chemnitzer Greenpeace-Gruppe an der Gondelstation am Schloßteich für ein weltweites Netz von Meeresschutzgebieten demonstrieren. (mib)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...