Sexuelle Handlungen an Haltestelle

Die Polizei hat einen 22-Jährigen festgenommen, nachdem dieser sich in der Öffentlichkeit befriedigt hatte und Zeugen die Beamten am Donnerstagabend an die Haltestelle Gablenzplatz gerufen hatten. Von dort war der Mann in eine Straßenbahn geflüchtet. Die Polizisten verfolgten diese aber und nahmen den Mann an der Haltestelle Tschaikowskistraße fest. Gegen ihn wird wegen sexueller Handlungen vor Kindern ermittelt, da sich an der Haltestelle auch ein 13-jähriges Mädchen befunden hatte. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde der Mann nach ersten polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.