Show, Musik und Tanz bei Nacht der Schlösser

Wolkenburg ist einer von acht Standorten der Veranstaltung am Samstag

Wolkenburg.

Von mittelalterlicher Folklore über Schlagermusik bis hin zu einer Lichtshow - in Wolkenburg werden am Samstag, 25.August, viele Geschmäcker bedient. Das Schloss ist unter dem Motto "Rock and Fire" einer von acht Veranstaltungsorten der Nacht der Schlösser im Zeitsprungland. Unter dieser Marke wird die Region Zwickau touristisch vermarktet.

Das Programm beginnt um 16.45Uhr, wenn die Wolkenburger Landsknechte die Besucher mit Böllerschüssen begrüßen. Die Mitglieder des Vereins kleiden sich wie Soldaten im 30-jährigen Krieg, der von 1618 bis 1648 dauerte, und beteiligen sich regelmäßig an Darstellungen historischer Gefechte. Um 17und 19 Uhr zeigt der Verein Tanzboden aus Meerane Showtänze. Dazwischen singt ein Double des Schlagersängers Wolfgang Perty Hits wie "Wahnsinn". Am späteren Abend ist eine Oldie-Band für die Musik zuständig. Ein Höhepunkt dürfte eine Feuer- und Lichtshow um 21.30 Uhr werden. Ohnehin soll das Schloss nach Einbruch der Dunkelheit stimmungsvoll angestrahlt werden. Wer nicht nur an Unterhaltung, sondern auch an Informationen interessiert ist, kann an Führungen durch das Schloss teilnehmen. Diese finden zwischen 19 und 21Uhr jeweils zur vollen Stunde statt. Führungen für Kinder werden um 17.30 und 18.30 Uhr angeboten.

Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder. Parallel gibt es andere Programme in den Schlössern Waldenburg, Glauchau, Lichtenstein, Wildenfels und Ringethal sowie in der Schlossruine Hartenstein und in der Rochsburg.

Das Programm ist auch im Internet unter www.nachtderschloesser-zwickau.de zu finden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...