Sieben weitere Corona-Tote

Die Zahl der positiv Getesteten ist auf über 3000 gestiegen. Hilfen in Millionenhöhe sind geflossen. Das Theater verlängert seine Schließzeit.

Weitere Todesopfer: In Chemnitz sind weitere sieben Personen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Die Anzahl der positiv auf das Virus getesteten Menschen stieg seit Donnerstag 24 Uhr um 206 auf insgesamt 3055. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 235,0. Diese Zahlen berechnet das Rathaus aber nicht mehr selbst, sondern bezieht sich seit Montag auf Angaben des RKI. Begründung: Die Coronaschutzverordnung des Freistaats vom vergangen Freitag verlange eine solche Umstellung der Datenbasis. Im Krankenhaus werden laut Stadtverwaltung 236 Personen (+26) behandelt, davon 36 auf der Intensivstation (+4).

Corona-Hilfen fließen: Rund 90 Millionen Euro an Hilfsgeldern von Bund und Land sind bislang an Unternehmen und Selbstständige aus Chemnitz geflossen, die in der Coronapandemie Ausfälle zu beklagen haben. Das hat das Sächsische Wirtschaftsministerium mitgeteilt. 52 Millionen Euro davon entfallen auf ein Darlehens-Programm der SAB, 38 Millionen auf die Soforthilfen des Bundes. Seit kurzem können Betroffene die Hilfen für den Lockdown-Monat November beantragen:

unternehmen.de

Theater verlängert Schließzeit: Die Theater Chemnitz setzen ihren Spielbetrieb bis einschließlich 28. Dezember aus. Man folge damit den Vorgaben aus der Sächsischen Coronaschutzverordnung, teilte das Haus am Montag mit. Alle erworbenen Karten können in voller Höhe erstattet oder für spätere Termine kostenfrei umgetauscht werden, informieren die Theater (Informationen auch unter 0371 4000430). Man prüfe auch eine Verlängerung der Schließung über Neujahr hinaus, um Theatergästen längerfristige Perspektiven zu geben. Aus rechtlichen Gründen sei eine verbindliche Entscheidung darüber aber derzeit nicht möglich. Zuletzt hatte der MDR berichtet, dass die sächsischen Theaterintendanten über eine Schließung ihrer Häuser bis Ende Februar nachdenken. (lumm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.