Sonderkommission - Polizei ermittelt nach Autodiebstahl

Kapellenberg/Grüna.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag einen VW gestohlen, der in einem Hinterhof an der Neefestraße abgestellt war. Der erstmals 2013 zugelassene graue Polo hat nach Angaben der Polizei einen Zeitwert von rund 13.000 Euro. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Sonderkommission Kfz des Landeskriminalamtes. Die Beamten sollten auch in einem zweiten Fall eingreifen: Ein zwei Jahre alter Skoda war als gestohlen gemeldet worden. Er soll an der Poststraße abgestellt worden sein. Am Montagnachmittag gab die Polizei aber Entwarnung: Das Fahrzeug war nicht gestohlen, die Nutzerin hatte vergessen, dass das Auto an anderer Stelle abgestellt war. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...