Spenden - Neuer Zimbelstern für Orgelspiel

Neukirchen.

Rund 2800 Euro an Spendengeldern haben dafür gesorgt, dass im Neukirchener Gotteshaus ein neuer Zimbelstern für die Orgel angeschafft und eingebaut werden konnte. Seit dem Frühjahr war für dieses Vorhaben gesammelt worden. Nun soll das von der Orgelbaufirma Jehmlich montierte Stück am 3. Advent bei einem Weihnachtskonzert seinen Klang entfalten, teilt die Kirchgemeinde mit. Zudem konnte in der Kirche eine Fußbodenheizung für den auf der Empore singenden Chor in Betrieb genommen werden. (reu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...