Spuren einer Flucht

Hans-Peter Spitzner war der letzte DDR-Bürger, der sich in die BRD schmuggeln ließ. Über sein Schicksal gibt es nun einen Film - mit Trickzeichnungen seiner Tochter, die im Riss zweier Welten aufwuchs.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.