Stadion - Bürgerdialog mit Einlass-Kontrollen

Nach dem Tötungsdelikt Ende August und anschließenden Kundgebungen mit Ausschreitungen, an denen auch Rechtsradikale beteiligt waren, veranstaltet Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig am Montag einen Bürgerdialog im Stadion. Zum Thema "Wie sicher ist Chemnitz?" sind weitere Gesprächspartner angekündigt: Sachsens Innenminister Roland Wöller, Justizminister Sebastian Gemkow, Polizeipräsidentin Sonja Penzel, Ordnungsbürgermeister Miko Runkel. Nach kurzer Einführung sind verschiedene Gesprächstische geplant. Platz ist für bis zu 500 Besucher. Bei größerem Interesse wird eine zweite Auflage nicht ausgeschlossen. Zutritt haben Chemnitzer Einwohner. Am Eingang werden sowohl Ausweise als auch Gepäckstücke, wie Rucksäcke, kontrolliert. (dy)

Der Bürgerdialog "Wie sicher ist Chemnitz?" findet am Montag, 18 bis 20 Uhr, im Stadion, Gellertstraße, statt. Einlass ist ab 17Uhr.

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 5
    2
    submain
    16.09.2018

    Die Menschen, die am dringensten Redebearf haben, werden sowieso wieder mit lauten Parolen vor dem Stadion ihre Parodie abziehen...



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...