Stadthalle - Konzert mit Musik aus 1920er-Jahren

Limbach-Oberfrohna.

Die Clara-Schumann-Philharmoniker des Theaters Plauen-Zwickau blicken zum Neujahrskonzert in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna 100 Jahre zurück: Die Veranstaltung am Samstag, 4. Januar, steht ganz im Zeichen der 1920er-Jahre. So wird Kurt Weills Musik zu Bertolt Brechts "Dreigroschenoper" genauso gespielt wie Orchesterlieder der klassischen Moderne. Auch Hits vom Broadway in New York sind zu hören, etwa von George Gershwin. Außerdem erklingen Werke von Franz Lehár, Emmerich Kálmán und Alban Berg. Geleitet wird das Orchester von Generalmusikdirektor Leo Siberski, der auch die Moderation übernimmt. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...