Stadtordnungsdienst - Bei Kontrolle Drogen gefunden

Nach einer Kontrolle durch Kräfte des Stadtordnungsdienstes befindet sich ein 32-Jähriger in Haft. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte der Stadtordnungsdienst am Montagabend an der Brückenstraße drei Männer überprüfen. Zwei von ihnen ergriffen daraufhin die Flucht, der Dritte - der 32-Jährige - wurde kontrolliert. Er hatte noch versucht, sich unbemerkt einer Tüte zu entledigen - vergebens. Der Ordnungsdienst fand in eben dieser Tüte Betäubungsmittel und verständigte die Polizei. Die Beamten durchsuchten den 32-Jährigen und fanden dabei ein weiteres Cliptütchen mit Drogen. Insgesamt stellten die Polizisten 15 Gramm Marihuana sicher. Gegen den Mann wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Doch damit nicht genug: Eine Überprüfung ergab, dass gegen den 32-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Da er die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...