Städtepartnerschaft - Gästeführer zeigen Gemeinsamkeiten

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Chemnitz und Düsseldorf wird für den 23. September eine besondere Stadtführung vorbereitet. Düsseldorfer Gästeführerinnen werden in Zusammenarbeit mit ihren Chemnitzer Berufskollegen Grit Linke und Udo Mayer Gemeinsamkeiten beider Städte in der Chemnitzer City aufzeigen. Beginnen wird die Führung an der "Allee des Lichts". Anlässlich des Denkmaltages am 9. September hatte Linke ihren Beruf in Düsseldorf ausgeübt und mit ihrer Kollegin Antje Kahnt eine Tour durch die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen gestaltet. (gp)

Die Führung findet am Sonntag, 23. September, statt. Interessierte treffen sich um 11Uhr an der "Allee des Lichts" an der Ecke Bahnhofstraße/Zschopauer Straße. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...