Steinerne Erinnerung an das Landkreis-Jubiläum

Vor dem Mittweidaer Bahnhof soll bald eine Stele aus Rochlitzer Porphyr stehen. Sie ist aber nur eines von zwei Geschenken an die Stadt.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...