Straßen für kleines Festival gesperrt

Kaßberg.

Mehrere Chöre und Musiker gestalten am 26. Mai das Straßenfest "100 Meter Kunst" der Sächsischen Mozart-Gesellschaft im Stadtteil Kaßberg. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden dafür von 12 bis 16 Uhr die Weststraße zwischen Ulmenstraße/Franz-Mehring-Straße und Hübschmannstraße gesperrt, außerdem die Franz-Mehring-Straße zwischen Weststraße und Theodor-Lessing-Straße und ein Teil der Ulmenstraße. Von 10 bis 18Uhr ist das Parken in den Bereichen nicht möglich. Umfahren werden kann der gesperrte Bereich über die Barbarossastraße und Limbacher Straße. Zum Programm des kleinen Kunstfestivals gehören laut Mozart-Gesellschaft Auftritte des Ensembles "100 Mozartkinder" und von Schülern der Städtischen Musikschule. Eingeladen sind auch Gäste aus dem tschechischen Chomutov: ein Orchester der dortigen Jugendkunstschule. (gp)

"100 Meter Kunst" findet am Sonntag, 26. Mai, von 12 bis 16 Uhr im Kreuzungsbereich Franz-Mehring-Straße/Weststraße statt.

Bewertung des Artikels: Ø 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...