Straßen, Kitas und Schulen im Fokus

Burgstädt.

Der Burgstädter Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung die sogenannten Schlüsselprodukte ab dem Haushaltsjahr 2021 festgelegt. Das sind nach Ansicht der Räte die wesentlichsten Produkte für die Entwicklung der Stadt. Das Gremium entschied sich für den Brandschutz - also das Sicherstellen der Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Burgstädt. Wichtig sind zudem die Grundschulen, die Oberschule und die eigenen Kindertagesstätten. Hinzu kommen die Unterhaltung und das Bereitstellen von Verkehrsflächen und Gemeindestraßen. Diese drei Schlüsselpositionen sind laut Bürgermeister Lars Naumann ausreichend. Im Haushaltsplan müsse dargestellt werden, wie sie erfüllt werden, sagte er. (bj)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.