Streckensanierung - Einschränkungen im Bahnverkehr

Mit erheblichen Behinderungen im Eisenbahnverkehr sollten Bahnreisende am Wochenende auf den Strecken rechnen, die Chemnitz tangieren. Das haben Deutsche Bahn, Mitteldeutsche Regiobahn und City-Bahn angekündigt. Zeitlicher Schwerpunkt der Einschränkungen sind die Stunden von Sonntagabend bis Montagmorgen. Sie hängen mit Schalt- und Prüfarbeiten an der elektronischen Stellwerkstechnik zusammen. Diese wiederum sind Bestandteil der im September in Angriff genommenen Sanierung des sogenannten Chemnitzer Bahnbogens als Teil der Sachsen-Franken-Magistrale. Das teilte die Deutsche Bahn auf Anfrage der "Freien Presse" mit. In Chemnitz sollen unter anderem die Haltepunkte Chemnitz-Süd und Chemnitz-Mitte barrierefrei ausgebaut und vier von fünf Brücken in dem 2,8 Kilometer langen Streckenabschnitt durch neue Bauwerke ersetzt werden. (gp/seho)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...