Tödlicher Unfall: Straßenbahn erfasst Radfahrerin - Polizei sucht Zeugen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Eine 82 Jahre alte Fahrradfahrerin ist bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am Donnerstagnachmittag in Chemnitz tödlich verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich auf der Zwickauer Straße in Höhe der Michaelstraße, die Bahn war in Richtung Zentrum unterwegs. Die Frau wurde nach ersten Informationen von der Straßenbahn erfasst, als sie einen Übergang an einer Ampel überqueren wollte. Die Radfahrerin erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Es soll sich laut Polizei um eine Ausbildungsfahrt gehandelt haben. Der Fahrer war 25 Jahre alt.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat das Unfallgeschehen gesehen und kann Angaben dazu sowie zum Fahrverhalten der Fahrradfahrerin machen? Unter Telefon 0371 8740-0 werden Hinweise beim Verkehrsunfalldienst der Verkehrspolizeiinspektion Chemnitz entgegengenommen. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.