Testschulen für Schnelltests benannt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 6
    0
    gelöschter Nutzer
    15.01.2021

    Es hocken also alle erst zusammen, fahren gemeinsam mit dem Bus zum testen und dann kommt raus, ob wer infiziert ist? Dann wird anschließend die ganze Klasse in Quarantäne geschickt? Wer denkt sich solchen Quatsch aus? Wir haben es ganz und gar nicht anders verdient wie es aktuell läuft! Warum greift das die Presse nicht mal auf und stellt kritische Fragen? Das ist aus hygienischer Sicht nicht zu verantworten. Aber die Maßnahmen werden ja allgemein nur halbherzig umgesetzt, es genügt ein Blick in den Supermarkt der Wahl.