Testzentrum im Schloss zieht um

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zschopau.

Im Corona-Testzentrum im Schloss Wildeck werden ab sofort sonnabends keine Schnelltests mehr durchgeführt. Grund sei die geringe Nachfrage, so Stadtsprecherin Lisa Pechmann. Ab Montag befindet sich das Testzentrum zudem an einem neuen Ort im Schloss Wildeck - im Gefängnishof. Geöffnet ist montags und freitags, jeweils 9 bis 13 und 13.30 bis 16 Uhr. Anmelden kann man sich an beiden Tagen ab 8.30 Uhr. Der letzte Test erfolgt 20 Minuten vor Schließung. (pl)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.