Thomas-Mann-Platz - Unbekannte machen in Transporter Beute

Nur wenige Minuten haben bislang unbekannten Täter ausgereicht, um aus einem Fahrzeug Geld zu stehlen. Am Donnerstag hatte der Fahrer eines Renault-Transporters das Auto um 6.45 Uhr am Thomas-Mann-Platz abgestellt. Als er fünf Minuten später zurückkam, sah er eine eingeschlagene Seitenscheibe, durch die die Täter ins Innere des Transporters gelangen und einen Bargeldbetrag in vierstelliger Höhe entwenden konnten. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...