Tierpark - Flamingoland wieder geöffnet

Limbach-Oberfrohna.

Das Flamingoland im Amerika-Tierpark Limbach-Oberfrohna ist wieder für Besucher geöffnet. Nach Angaben der Stadtverwaltung können Gäste die Anlage nach einer provisorischen Reparatur gefahrlos betreten. Derzeit sind in dem Freigehege aber nur einige kleinere Vögel zu sehen - die Flamingos wurden wegen der bevorstehenden kalten Temperaturen ins Haus geholt, wo Besucher sie beobachten können. "Wenn der Teich über längere Zeit zufriert, könnten sich die Flamingos die Beine brechen", erklärt der stellvertretende Tierparkleiter Mike Richter. Im Netz des Flamingolandes war durch den starken Schneefall in der vergangenen Woche ein örtlich begrenzter Riss entstanden. Das Netz des Pinguinlandes wurde stärker beschädigt, weshalb jene Anlage weiter gesperrt bleibt. Vorerst gilt deshalb ein reduzierter Eintrittspreis von 4 Euro, ermäßigt 2 Euro. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...