Tierparkschule hofft auf Klicks

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Noch bis zum 11. September läuft für die Tierparkschule des Amerika Tierparks in Limbach-Oberfrohna die Aktion Förderpenny. Im Namen des Teams freut sich Schulleiterin Marcella Münch darüber, zu den Gewinnern aus der Region zu gehören, die ausgewählt wurden und 2000 Euro Förderung erhalten. Deshalb liegt ihr daran, dass viele online auf der Website www.foerderpenny.de abstimmen. Denn die vom Tierparkförderverein betriebene Einrichtung steht im Wettbewerb mit weiteren Organisationen um die Aufrundungsspenden in den Penny-Märkten der Region im kommenden Jahr. Wer die meisten Klicks erhält, kommt in den Genuss der Beträge, die Kunden an der Kasse spenden, indem sie auf die vollen zehn Cent aufrunden. Die Aktion Förderpenny läuft seit 2015. Sie unterstützt Vereine und Institutionen, die sich in der Kinder- und Jugendförderung engagieren. (fp)