Tödlicher Brand in Neubaublock

Beim Brand in der Wohnung eines Neubaublocks an der Faleska-Meinig-Straße ist am Freitag ein Mensch ums Leben gekommen. Die Identität des Opfers ist weiter unklar.

Die Feuerwehr war gegen 9.45 Uhr alarmiert worden, nachdem aus der Brandwohnung im vierten Geschoss Rauch nach draußen drang. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer über das Treppenhaus und über die Drehleiter. In der Wohnung stießen die Einsatzkräfte dann auf eine Brandleiche. Bewohner der umliegenden Wohnungen wurden unverletzt in Sicherheit gebracht, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen können ein technischer Defekt oder Fahrlässigkeit den Brand ausgelöst haben.

Das Haus wurde belüftet. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr  Stelzendorf  mit sieben Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit sechs Rettungskräften. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 2.2 Sterne bei 5 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...