Tradition - Bäume brennen in Bräunsdorf

Bräunsdorf.

In Kändler, Pleißa, Wolkenburg und Niederfrohna sind Weihnachtsbäume bereits am vergangenen Wochenende in Flammen aufgegangen - nun zieht Bräunsdorf nach. Dort wird am Samstag, 18. Januar, das Feuer entzündet, und zwar auf dem Parkplatz gegenüber dem Gerätehaus der Feuerwehr. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Der Heimat- und der Feuerwehrförderverein bieten Gegrilltes und Getränke an. Damit das Feuer genug Nahrung hat, bitten die Organisatoren die Bürger darum, ausgediente Weihnachtsbäume bereits am Freitag zum Ort des Feuers zu bringen oder am Samstag zwischen 9 und 10 Uhr zur Abholung an den Straßenrand zu legen. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...