Übergriff - Räuber stehlen Handy und Geld

Eine 30-Jährige ist in Markersdorf von zwei unbekannten Männern ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben war die Frau am Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf der Robert-Siewert-Straße unterwegs, als zwei Männer sie festhielten und ihr das Handy und die Geldbörse entrissen. Die Täter entnahmen Geld aus dem Portemonnaie, ließen die Geldbörse zurück und flüchteten. Das Opfer beschreibt die Männer als 1,70 Meter beziehungsweise 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und südländischen Typs. Beide sollen helle Schuhe getragen haben. (lumm)

0Kommentare Kommentar schreiben