Umbauten - Schulstart mit zwei ersten Klassen

Mühlau.

An der Heinrich-Heine-Grundschule in Mühlau gibt es mit Beginn des neuen Schuljahres zwei erste Klassen. Nach Angaben der Gemeinde ist das ein Novum. Bislang war die Grundschule stets einzügig. Aufgrund von über 30 Anmeldungen hat das Landesamt für Schule und Bildung nun aber zwei erste Klassen genehmigt. Das hatte Bauarbeiten im Schulgebäude zur Folge. Wie Bürgermeister Frank Petermann informiert, wurde das Computerkabinett zum Klassenzimmer umgebaut. Künftig soll Unterricht am Computer in jedem Raum möglich sein, denn die Gemeinde schafft Tablets an. Bestellt seien 29 Geräte sowie ein Laptop für Lehrer. Laut Petermann werden die Geräte für die kommenden vier Jahre gemietet. In den Sommerferien sei zudem Technik für drahtloses Internet im Gebäude installiert worden. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    0
    musve83
    18.08.2018

    1994 gab es bereits zwei erste Klassen - gut recherchiert!!



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...