Umwelt-Gesellschaft: Alter Standort, neues Haus

Der Dienstleister, der im Auftrag des Freistaates sächsische Gewässer, Luft und Boden überwacht, bekommt in Hilbersdorf mehr Platz für Personal und Technik.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...