Unbekannte besprühen Mauer

Bauarbeiter, die seit Monaten an der Sanierung des Eisenbahnviaduktes arbeiten, das die Blankenauer Straße überspannt, haben am Freitagmorgen festgestellt, dass sich offenbar in der Nacht unbekannte Täter auf dem Bauwerk aufgehalten haben. Sie sprühten auf einer Fläche von ungefähr zwei mal acht Meter Graffiti an die Brücke. Neben undefinierbaren Zeichen hinterließen die Sprayer nach Polizeiinformationen das Wort "Crime". Zur Höhe der Kosten für die Beseitigung der blau-grün-gelben Schmierereien lagen noch keine Angaben vor. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.