Unbekannte stehlen Gedenktafel

Zwischen März und April haben Unbekannte von einem Wohnhaus an der Zwickauer Straße eine Messingtafel gestohlen, die an Gustav Stresemann erinnerte. Der Eigentümer erstattete Anzeige. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der finanzielle Schaden auf 500 Euro. Gustav Stresemann war in der Weimarer Republik Politiker und zeitweise Reichskanzler. Er war unter anderem für seine Versöhnungspolitik mit Frankreich bekannt, für die er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.