Unbekannte stehlen zwei SUV

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Sonderkommission Kfz des Landeskriminalamtes ermittelt seit dem Wochenende wegen zwei besonders schweren Fällen des Diebstahls, verübt in den Chemnitzer Stadtteilen Gablenz und Borna-Heinersdorf. Beute sind in beiden Fällen Geländewagen des Typs Jeep Grand Cherokee. Einer wurde nach den Angaben der Polizei zwischen Sonntagnachmittag und Sonntagabend von einem Grundstück an der Liselotte-Herrmann-Straße entwendet. Der Wert des erstmals 2019 zugelassenen, schwarzen SUV beläuft sich laut Polizei auf etwa 49.000 Euro. Der Diebstahl eines weiteren Jeep Grand Cherokee ist am Montagmorgen angezeigt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge hatten Unbekannte in der Nacht zum Montag ein Grundstück an der Wüstenrotstraße betreten und waren in der Folge mit dem dort stehenden zwei Jahre alten, weinroten Fahrzeug davon gefahren. Der Wert dieses SUV wurde mit annähernd 135.000 Euro angegeben. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.