Unfall - 18-Jähriger bei Kollision verletzt

Burgstädt.

Schwere Verletzungen hat sich ein 18-Jähriger bei einem Unfall in Burgstädt zugezogen. Wie die Polizei am Freitag mitgeteilt hat, war ein 71-jähriger Fahrer eines Nissan am Donnerstag auf der Straße der Deutschen Einheit aus Richtung Friedrich-Marschner-Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Gleichzeitig überquerte ein Jugendlicher die Straße der Deutschen Einheit. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß, in dessen Folge der 18-Jährige stürzte und sich schwer verletzte. (reu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...