Unfall - Sattelzug bleibt an Brücke hängen

Grüna.

Schaden in Höhe von etwa 20.000 Euro ist am Mittwochmorgen auf der Mittelbacher Straße entstanden. Laut Polizei war der 51-jährige Fahrer eines Sattelzuges in Richtung Grüna unterwegs. Als er die Bahnbrücke passierte, bei der die Durchfahrtshöhe mit 3,50Metern angegeben ist, blieb das Fahrzeug unter der Brücke stecken. Erst zwei Stunden später konnte der Sattelzug aus eigener Kraft unter der Brücke durchfahren, so die Polizei. Deren Schadensangaben beziehen sich auf den Aufbau des Fahrzeuganhängers. Die Brücke wurde von einem Notfallmanager besichtigt, der sie für den Bahnverkehr freigab. Angaben zur Höhe des Schadens an dem Bauwerk lagen nicht vor. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...