Unfall - Verletzte Frau muss in Klinik

Limbach-Oberfrohna.

Die Polizei hat Angaben zu einem Verkehrsunfall in Limbach-Oberfrohna präzisiert. Demnach ist am Sonntagvormittag auf der Hohensteiner Straße eine 56-jährige Frau verletzt worden - und nicht ein Mann, wie zunächst mitgeteilt worden war. Der Fahrerin eines BMW wurde von einem 46-jährigen Ford-Fahrer, der aus einer Einfahrt kam, die Vorfahrt genommen. Infolge des Zusammenstoßes wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 12.000 Euro. (fp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...