Unterhaltung - Eisshow bei erster Kneipennacht

Hartmannsdorf.

Weil die erste Kneipennacht in Hartmannsdorf am Samstag ein Erfolg gewesen war, soll sie wiederholt werden. Das sagten befragte Gastwirte. Von den sieben Gaststätten im Ort hatten sich vier beteiligt: Braugut, Restaurant Laurus, Lokal Elli Krößner und Sportlerheim. Im Braugut, wo freitags und samstags Tanzabende stattfinden, wurden mehr Besucher als sonst gezählt, sagte Chef Gregorian Peev. 800 Gäste waren es zur Kneipennacht. Besondere Attraktion sei eine Darbietung der Dresdner Eiskunstläuferin Patricia Kühne gewesen. Dafür sei eine synthetische Eisbahn aufgebaut worden, so Peev. "Wir mussten noch extra Stühle und Tische auf die Terrasse stellen", sagte Norbert Hanussek von Laurus. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...