Untersuchung - Ermittlungen wegen Brandstiftung

Sonnenberg.

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Uhlandstraße am Samstag haben Brandursachenermittler ihre Untersuchungen am Montag abgeschlossen. Wie die Polizei informierte, gehen sie nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht von einer technischen Ursache aus. Die Ermittlungen laufen wegen des Verdachts der Brandstiftung, wobei noch zu klären ist, ob diese fahrlässig oder vorsätzlich begangen wurde. Verletzt worden war bei dem Feuer niemand. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...