Verkehr - Gemeinde zahlt Entwässern mit

Burkhardtsdorf.

Die Gemeinde wird sich an den Kosten für die Entwässerung der Ernst-Thälmann-Straße in Burkhardtsdorf beteiligen. Das entschied der Technische Ausschuss in seiner jüngsten Sitzung und ermächtigte Bürgermeister Thomas Probst zu einer entsprechenden Zahlung. "Bisher können wir dort nur querfeldein entwässern", informierte Fachbereichsleiter Jörg Spiller. Probst ist nun befugt, die Hälfte der Kosten bis zu einer Summe von 30.000 Euro als Gemeinde zu übernehmen. (bjost)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...