Verkehr - Polizei ermittelt Unfallverursacher

Limbach-Oberfrohna.

Ein Nachspiel hatte für einen 50-jährigen Autofahrer ein Geschehen, das sich am Freitag, 4. Oktober, ereignet hatte. Wie die Polizei mitteilt, war es in der vergangenen Woche auf der Straße des Friedens in Limbach-Oberfrohna zu einem Unfall gekommen. Dabei fuhr ein VW Golf auf einen abgestellten VW Tiguan auf. Der Unfallverursacher entfernte sich aber danach unerlaubt vom Unfallort. Er hatte laut Polizei jedoch bei dem Zusammenstoß eine Kennzeichentafel verloren, sodass im Nachgang der Kollision dessen Identität ermittelt werden konnte. Der 50-Jährige muss sich nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. An den Fahrzeugen war ein Schaden von etwa 4500 Euro entstanden. (reu)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...