Verkehr - Rat regt Geländer an Kreuzung an

Limbach-Oberfrohna.

Der Limbach-Oberfrohnaer Stadtrat Marvin Müller (CDU) hat vorgeschlagen, im Umfeld der Kreuzung Chemnitzer/Hohensteiner Straße Geländer auf den Fußwegen anzubringen. Viele Schüler des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) überquerten die Chemnitzer Straße direkt an der Bushaltestelle, anstatt wenige Meter bis zur Ampel zu gehen, sagte Müller, der selbst das BSZ besucht, während der jüngsten Sitzung des Stadtrates. Oberbürgermeister Jesko Vogel (Freie Wähler) sagte zu, die Situation vor Ort zu prüfen. Zugleich machte er darauf aufmerksam, dass die Stadtverwaltung nicht alle potenziellen Gefahren im Straßenverkehr eliminieren könne. "Jeder ist für sich selbst verantwortlich." (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...