Verkehr - Straße bleibt nach Brand gesperrt

Zschopau.

Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit sind Feuerwehrleute zu einem Flächenbrand an der Scharfensteiner Straße zwischen Zschopau und Scharfenstein gerufen worden. Ein Kraftfahrer hatte am Mittwoch Feuer auf einer Böschung nahe der Wilischthalbrücke gemeldet. Nachdem am Dienstag schon Tausende Liter Löschwasser wegen eines Feuers verwendet wurden, waren am Mittwoch erneut 10.000 Liter nötig. Nun ist die Bodenfestigkeit beeinträchtigt. Die Scharfensteiner Straße bleibt laut Stadtverwaltung zwischen Zschopau und Wilischthalbrücke bis Donnerstagabend gesperrt. (mik)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...