Verkehrsader über den Kaßberg für Monate dicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Barbarossastraße voll gesperrt - acht Autos abgeschleppt

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 2
    0
    994374
    20.04.2021

    @confusion "So ist aber nun mal die Regel, dass du spätestens nach 3 Tagen nach deinem Auto sehen solltest. Mobile Halteverbotehaben 3 Tage Vorlaufzeit."

    Würde mich interessieren, wo das festgelegt ist.

  • 3
    1
    Confusion
    20.04.2021

    So ist aber nun mal die Regel, dass du spätestens nach 3 Tagen nach deinem Auto sehen solltest. Mobile Halteverbotehaben 3 Tage Vorlaufzeit.

  • 13
    8
    macxs
    20.04.2021

    Die Stadt stellt bei einem so gravierenden Vorhaben am Donnerstag die Schilder auf und wer am Montagmorgen nicht weggefahren ist, wird abgeschleppt? Das finde ich schon ziemlich dreist.
    Ich gehe doch nicht täglich auf die Straße und sehe nach, ob ich plötzlich im Parkverbot stehe. Aber leider werden die Besitzer den Rechtsweg gehen müssen - mit ungewissem Ausgang (wobei ich da eher gute Chancen sehe) und der Behörde passiert wieder nichts.