Vermisster 25-Jähriger tot aufgefunden

Chemnitz.

Bei dem 25-Jährigen, der am 22. Juli tot in einem Waldstück nahe der Talsperre Euba gefunden wurde, handelt es sich um den Mann, der seit dem 29. Juni als vermisst galt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ergab dies mittlerweile zweifelsfrei eine Obduktion. Hinweise auf eine Straftat liegen nicht vor, die Polizei geht von Suizid aus.

Wenn Sie suizidgefährdet sind, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge. Hilfe finden Sie bei kostenlosen Hotlines wie 0800-1110111 oder 0800 3344533. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...